Pharma

Wir investieren in Entwicklungsprojekte, die neue Lösungen fordern. In unserem Fokus stehen Krankheiten, die nach heutigem Wissenstand unheilbar sind. Wir versuchen das Leben und die Lebensqualität von tausenden Menschen weltweit zu retten.

Wir suchen für die Erfinder und Entwicklungsteams (in den meisten Fällen sind wir nicht an den wirtschaftlichen Vorteilen solcher Entwicklungen beteiligt) Risikokapital. Wir sammeln auch Spenden, die ausschließlich für diese Zwecke weitergegeben werden.

Medidest investiert mittelbar und unmittelbar seit dem Jahr 2000 in die Entwicklung verschiedener Projekte im Bereich der Krankheitsbekämpfung.

Wir sind keinem der Pharmariesen noch einem bestimmten Medizinbereich verpflichtet.

Durch jahrelange Beratungstätigkeiten in verschiedenen Branchen haben wir ein beträchtlichen Netz an Kontakten aufgebaut. Aus diesem Netz filtern wir die interessantesten Projekte, die aus Geldmangel nicht, bzw. nur sehr langsam weiterentwickelt werden. Wir möchten helfen, die Zukunft ein bisschen zu verbessern! Helfen auch Sie mit !

Ein kleiner Ausschnitt aus den aktuell laufenden Projekten, die durch unsere Finanzhilfe zustande gekommen sind und weiter vorangetrieben werden:

  • Neuartige Mittel zur Bekämpfung von bösartigem Krebs, der nach der Chemotherapie wieder aktiv wurde
  • Einmalige Therapie, die Heilung von MS verspricht
  • Erstes Medikament gegen Hirnkrebs, das die Operationen und die damit verbundenen Risiken überflüssig macht
  • Einmalige Mittel, die für das Verarzten schlechtheilender Wunden und großflächiger Verbrennungen eingesetzt wird.
  • Modernes Medikament gegen Schuppenflechte, das keine Nebenwirkungen hat
  • Einmalige Individuelldiagnose für Krebskranke, die zur gänzlichen Blockade der Krebszellenentwicklung führen kann.
  • Eine Therapie gegen rheumatoide Arthritis.